In der Regel ist eine erste Kontaktaufnahme telefonisch, per Brief, per Fax oder per E-Mail möglich und sinnvoll.

Im Zweifel wird anschließend je nach Abstimmung mit der Ombudsperson eine persönliche Besprechung notwendig.

Diese findet nicht in den Geschäftsräumen, sondern in der Regel in meinen Kanzleiräumen unter Wahrung der anwaltlichen Verschwiegenheit statt.

Meine Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt Ombudsfrau.